HP LJ 1010 nach Windows 10 Update

Das automatische Update auf Windows 10 schafft ja vieles, aber bei alten Druckertreibern, bei denen schon unter Windows 7 getrickst wurde, hat es dann doch keine Chance.

Im aktuellen Fall ist das der HP LJ1010 Drucker.
Dank HP Universal Print-Driver lässt sich der Drucker aber wieder fit für Windows 10 machen.
Detailliert beschrieben gibt es das ganze hier: http://hplaserjet1010onwindows10.blogspot.co.uk

In der Zusammenfassung:
Von der HP-Website den den USB-Treiber DOT4 laden und installieren und danach den UPD-Treiber für PCL-5. Das Setup durchklicken bzw. manuelle Einstellungen wählen und als Port den zuvor installierten DOT4_001 Port angeben. Installation abschließen und die Testseite sollte gedruckt werden.
Wichtig: den PCL5-Treiber in der richtigen Betriebssystem-Architektur installieren (32/64bit).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.